Autologe Zelluläre Regeneration RegenACR A-PRP

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir als erste Klinik in Deutschland mit dem RegenKIT A-PRP- System zur Therapie des Haarausfalls sowie dem RegenACR A-PRP zur maximalen Hautverjüngung mit der autologen zellulären Regeneration zertifiziert wurden. Die Methode stellt eine in der Schweiz patentierte Technologie der regenerativen Medizin dar.

Beide Laborkits basieren auf einer völlig neuen autologen Methode, bei welchen aus dem Blut des Patienten die hochregenerativen und heilenden Blutplättchen und, und dies ist weltweit völlig neu, weitere wichtige „gute“ Komponenten des Blutes wie Blutplasma, Vitamine, Proteine und Mineralien in einem sog. geschlossenen System völlig steril gewonnen werden.

Blutplättchen und weitere Blutkomponenten haben die Fähigkeit, Wachstumsfaktoren lokal freizusetzten, kleine Moleküle, die als Boten fungieren, um den Prozess der Hautregeneration zu initiieren.

Außerdem fördern diese Blutbestandteile die Regeneration der Umgebung des Haarbulbus durch Erhöhung der Blutversorgung und Verbesserung der follikulären Zellproliferation, was zu stärkerem, dichterem und schönerem Haar führt.

Die Aufbereitung für beide Methoden erfolgt nach der Blutabnahme innerhalb von weniger als 10 Minuten, dann stehen die zentrifugierten, sterilen Seren zur Re- Injektion für das gewünschte Ergebnis zur Verfügung.

Ein Traum der regenerativen Medizin wird also wahr: der Alterungsprozess ist mit den „guten“ Bestandteilen des eigenen Blutes umkehrbar geworden, die Hautqualität wird maximal verbessert und Falten verschwinden oder werden gemildert und die gute Botschaft: Haarausfall ist hochpotent therapierbar geworden.